Florian Gschwandtner Vermögen

Florian Gschwandtner Vermögen
Florian Gschwandtner Vermögen

Florian Gschwandtner Vermögen |Gschwandtner wuchs auf dem historischen Bauernhof in Strengberg, Niederösterreich, mit einem älteren Bruder und einer jüngeren Schwester, die alle zusammen aufgewachsen sind. Die Eltern arbeiten als Grundbesitzer.

Er ging nach Wieselburg, um die Hochschule für landwirtschaftliche Berufe zu besuchen, die er mit der Matura abschloss. Er ging auf ihre Empfehlung hin.

Anschließend studierte er an der Fachhochschule Hagenberg mit dem Schwerpunkt Mobile Computing und an der Fachhochschule Steyr im Bereich Supply Chain Management.

Nach Stationen in verschiedenen Unternehmen trat Gschwandtner 2009 seine erste Vollzeitstelle beim Softwareunternehmen NTS an. Kurz darauf verließ er das Unternehmen, kehrte aber bald darauf zurück.

Im Oktober 2009 von Gschwandtner und seinen drei Kollegen Christian Kaar, Alfred Luger und René Giretzlehner sowie einem vierten Mitarbeiter gegründet, ist das Gesundheits- und Fitnessunternehmen Runtastic auf über 100 Mitarbeiter angewachsen.

Das Projekt wurde zunächst durch die Einnahmen finanziert, die durch die Entwicklung mobiler Anwendungen und anderer Produkte für österreichische Telekommunikationsunternehmen generiert wurden. Im August 2015 erwarb der Adidas-Konzern Runtastic für eine Summe von 220 Millionen Euro.

Runtastic beschäftigt derzeit mehr als 190 Mitarbeiter an seinen vier Standorten in Linz, Wien, Salzburg und San Francisco. Gschwandtner war auch nach der Übernahme des Unternehmens durch Adidas weiterhin CEO des Unternehmens.

Als Berater der österreichischen Bundesregierung zu den Themen Digitalisierung und Innovation ist Gschwandtner seit Oktober 2017 im Amt.

Seine Autobiografie So läuft Start-up ist am 24. September 2018 im Ecowin Verlag erschienen. Im Jahr darauf trat Gschwandtner von seiner Position als CEO von Runtastic mit Wirkung zum 31. Dezember zurück.

Sie können auch lesen  Papis Loveday Vermögen

Gschwandtner sieht das Marktpotenzial für die Haustier-Bestellung über ein Halsband und eine App enorm.

In Deutschland, dem derzeit wichtigsten Markt von Tractive, hatte ein großer Teil der Hundebesitzer keine Ahnung, dass es solche Pensionen überhaupt schon einmal gab.

Tractive hat seine Marktreichweite um einen neuen, viel größeren Markt in den Vereinigten Staaten erweitert. Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas stellte das Unternehmen einen neuen verbeiner Tracker vor, der mit dem Mobilfunkstandard LTE arbeitet und eine metergenaue GPS-Ortung ermöglicht.

Dadurch haben wir keine Stunde Verspätung und keinen Tag weniger Arbeit auf dem Buckel. Wir wollten weiterhin Gas liefern.

Allerdings haben wir jetzt ein kleines Boot, das wir in unseren jährlichen Gründerurlaub mitnehmen können, was vorher nicht verfügbar war.

Mit unseren Kollegen haben wir schon etwas erreicht: Nach der Springer-Akquisition verbrachten wir alle gemeinsam Zeit auf der Insel Mallorca.

Werde ich in der Lage sein, es durchzuziehen, wieder auf den richtigen Weg zu kommen und loszulassen? Ich habe absolut keine Ahnung, wovon ich rede. Ich habe keine Angst vor mir, aber ich habe großen Respekt.

Ja, ich bin in der Lage, bei einem Sportereignis meine ganze Energie einzusetzen, aber das jeden Tag 12 Stunden lang zu tun, ist unmöglich. Ich werde in dieser Zeit viel Zeit alleine verbringen.

Ich werde mich in dieser Situation von mir selbst trennen müssen. Mein Ziel ist es, unter anderem durch die Praxis von Yoga und Meditation, inneres Gleichgewicht zu erreichen.

Technologie und die damit verbundenen Möglichkeiten sind zwei meiner Lieblingsbeschäftigungen. Daher war für mich von Anfang an klar, dass ich ein eigenes Smart Home möchte.

Florian Gschwandtner Vermögen
Florian Gschwandtner Vermögen

Zur Lösung des Problems entschied man sich für Loxone. „Das war eine Goldgrube, und ich genieße die Vorteile, die daraus entstanden sind“, sagt der Start-up-Unternehmer, der von seinem neuen Büro im österreichischen Daheim einen spektakulären Blick auf Linz genießt.

Sie können auch lesen  Annemiek van vleuten vermogen

Doch was genau bedeutet der Begriff „Smart Home? „Meine Wohnung weiß von alleine, was sie will“, sagt Gschwandtner und erklärt, dass sein Tag mit Musik und Tageslicht beginnt und er zum gewünschten Zeitpunkt sanft geweckt wird.

Die Beschattung öffnet sich langsam, da das Licht allmählich heller und intensiver wird. Das Licht und die Musik seiner Wahl werden automatisch eingeschaltet, wenn er das Badezimmer betritt.

Reply