Khabib Nurmagomedov Vermögen

Khabib Nurmagomedov Vermögen
Khabib Nurmagomedov Vermögen

Khabib Nurmagomedov Vermögen | Khabib Nurmagomedov ist ein russischer Kämpfer, der an der Weltmeisterschaft teilnimmt. Vermögen, Gehalt und Verdienste im Laufe einer Karriere: Khabib Nurmagomedov ist ein ehemaliger russischer Mixed Martial Artist mit einem Nettovermögen von 40 Millionen Dollar. Er nahm an der Weltmeisterschaft der Mixed Martial Arts teil. Khabib gilt weithin als einer der beeindruckendsten Kämpfer, die jemals in das Octagon eingetreten sind.

In der UFC hat er eine perfekte Bilanz von 29 Siegen und null Niederlagen. Er wird 2020 aus der Organisation ausscheiden. Er war der am längsten amtierende UFC Lightweight Champion und hielt den Titel von 2018 bis zu seinem Rücktritt vom Sport im Jahr 2020.

Laut einer Reihe glaubwürdiger Quellen ist Nurmagomedov der beste Pfund-für-Pfund-Kämpfer in der Geschichte der UFC sowie der beste Leichtgewichtskämpfer in der Geschichte des Kampfsports.

Nurmagomedov ist ein russischer ethnisch muslimischer Kämpfer, der aus der russischen Republik Dagestan stammt. Sein Kampfstil ist stark von Grappling, Sambo und Ringkampf beeinflusst. Khabib ist heute einer der bekanntesten Russen der Welt, mit mehr als 24 Millionen Followern allein auf Instagram.

Khabib Abdulmanapovich Nurmagomedov wurde am 20. September 1988 in Sildi, Dagestan ASSR, Russische SFSR, Sowjetunion, als Khabib Abdulmanapovich Nurmagomedov geboren. Khabib lernte fast sofort die Kunst des Klingelns. Während er unter der Anleitung seines Vaters lernte, nahm Nurmagomedov an einer Vielzahl unkonventioneller Trainingstechniken teil, wie zum Beispiel dem Beringen von Bullen. Nach seinem Umzug nach Machatschkala begann Kabib im Alter von 15 Jahren mit dem Judotraining, das er danach abschloss.

Die MMA-Karriere von Nurmagomedov begann 2008, als er in seinem ersten Kampf gegen einen russischen Gegner antrat. 2011 wechselte Khabib von Russland zur UFC, wo er in Russland und der Ukraine einen 16:0-Rekord aufstellte. Sein erster Kampf war 2012 gegen Kamal Shalorus und es war ein Unentschieden.

Sie können auch lesen  Sidney Poitier Vermögen

In den folgenden Jahren besiegte er Kämpfer wie Gleison Tibau, Thiago Tavares, Abel Trujillo und Pat Healy – er besiegte sie alle hauptsächlich durch TKOs und Submissions.

Nachdem er 2014 Rafael dos Anjos besiegte, begann Nurmagomedov hart daran zu arbeiten, seine Chancen auf den Gewinn der Meisterschaft zu verbessern. Er gewann Kämpfe um Darrell Horcher, Michael Johnson und Edson Barboza auf seinem Weg zum Gewinn der UFC-Schwergewichtsmeisterschaft gegen Al Iaquinta am Ende.

Er war siegreich im Kampf und wurde der neue UFC Lightweight Champion. In den folgenden Jahren verteidigte Khabib seinen Titel erfolgreich gegen Gegner wie Conor McGregor, Dustin Poirier und Justin Gaethje. Nurmagomedov wird 2020 aus dem Bild sein.

Zu beachten ist, dass Khabib trotz zahlreicher gescheiterter Versuche, mit Tony Ferguson, einem weiteren starken Titelanwärter in der Leichtgewichtsklasse, in einen Kampf zu treten, nie gegen ihn gekämpft hat.

Khabib Nurmagomedov Vermögen
Khabib Nurmagomedov Vermögen

Nurmagomedov verdiente 2014 insgesamt 64.000 Dollar aus seinem Kampf gegen Rafael dos Anjos, davon 32.000 Dollar für die Show und weitere 32.000 Dollar als Siegprämie.

Im Jahr 2016 verdiente er mit seinem Sieg über Darrell Horcher 135.000 Dollar. Er erhielt 65.000 Dollar allein für sein Erscheinen, weitere 65.000 Dollar als Siegespreis und weitere 5.000 Dollar an Werbegeldern.

Im selben Jahr verdiente Khabib 170.000 US-Dollar für seinen Sieg über Michael Johnson bei UFC 205 in Las Vegas. Das Preispaket beinhaltete eine garantierte Auszahlung von 80.000 Dollar, einen Siegesbonus von 80.000 Dollar und einen Aktionsbonus von 10.000 Dollar.

Reply